Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • Abgesagt: Industrie 4.0 in Baden-Württemberg

    Menschen, Maschinen, Mehrwerte

    31.03.2020

    Die enormen Veränderungen durch die Digitalisierung stellen jedes Unternehmen vor spezifische Herausforderungen, eröffnen aber auch kaum abschätzbare Chancen. Dabei ist „Industrie 4.0“ kein Selbstzweck. Im Mittelpunkt der Entwicklungen steht der Mensch. Maschinen smart zu machen, zu vernetzen und damit Produktionsabläufe zu optimieren aber auch innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln, schafft Mehrwerte. Das sind die Grundvoraussetzungen, um auf dem Weltmarkt weiterhin konkurrenzfähig zu sein und den Wohlstand Baden-Württembergs zum Nutzen aller zu sichern. Schwerpunkte dieser Veranstaltung liegen u.a. auf den Aspektem wie: Exklusive Informationen und Ergebnisse aus Arbeitsgruppen der Plattform Industrie 4.0, Impulse aus der angewandten Forschung, aktuelle Praxisbeispiele und anwendungsorientierte Handlungsempfehlungen.

    Datum
    31.03.2020
    Uhrzeit
    10:00 bis 17:00 Uhr