Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • Abschluss und Ausblick Dialogprojekt "Handel 2030"

    Abschluss und Ausblick Dialogprojekt

    23.09.2019

    Ziel des Dialogprojekts ist es, die zentralen Zukunftsfragen der Branche zu erörtern und aus Handlungsempfehlungen Maßnahmen zu erarbeiten, um die Wettbewerbsfähigkeit des Einzelhandels auf Landesebene zu erhalten und zu stärken. Mit knapp 46.000 Unternehmen und mehr als 300.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten bildet er eine der wichtigsten und beschäftigungsintensivsten Branchen in Baden-Württemberg. "Handel 2030" wurde gemeinsam mit dem Handelsverband Baden-Württemberg (HBW), dem Baden-Württembergischen IHK-Tag, dem Verband der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels Süd (VMG), den kommunalen Spitzenverbänden, ver.di und dem Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband (BWGV) ins Leben gerufen und durchgeführt.

    Datum
    23.09.2019
    Uhrzeit
    09:30 bis 12:00 Uhr