Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • Chefsache IT-Sicherheit

    Workshop-Reihe "Sicherheit & Mittelstand"

    19.02.2020 - IHK Rhein-Neckar (Standort Heidelberg)

    Neun von zehn Unternehmen waren schon einmal Ziel eines IT-Angriffs. Um dem vorzubeugen, gaben Betriebe im letzten Jahr laut einer Bitkom-Schätzung rund 4,6 Milliarden Euro für Komponenten der IT-Sicherheit aus. Im laufenden Jahr sollen es noch einmal drei Millionen mehr sein. Doch welche Maßnahmen lohnen sich?

    Während des Workshops wird in einer Live-Hacking-Session gezeigt, wie schnell auch vermeintlich sichere Systeme angegriffen werden können. In zwei unterschiedlichen Vorträgen werden Aspekte der IT-Sicherheit aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet: Zum einen aus Sicht der Geschäftsleitung, zum anderen aus der Angestelltenperspektive. Eingeladen zur Teilnahme sind alle IT- und Digitalisierungsbeauftragten aus Unternehmen.

    Ort
    IHK Rhein-Neckar (Standort Heidelberg)
    Hans-Böckler-Straße 4
    69115 Heidelberg
    Veranstalter
    IHK Rhein-Neckar
    Datum
    19.02.2020
    Uhrzeit
    15:00 bis 18:15 Uhr