Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • Die neue Robotergeneration – intelligent, clever, autonom entscheidend

    Vortrag

    04.12.2017

    Im Rahmen der Veranstaltung können die Teilnehmer neue Entwicklungen in der Interaktion von Mensch und Roboter kennenlernen.

    Industriell genutzte Roboter haben in den vergangenen Jahrzehnten eine Entwicklung durchlaufen, die mit starrer Automation und dem Einsatz sensitiver Steuerung begann. Sie hat sich weiterentwickelt bis hin zu heute gebräuchlichen mobilen Lösungen sowie zur Mensch-Roboter-Kollaboration, bei welcher der Roboter begrenzte kognitive Fähigkeiten besitzt, bspw. indem er erkennt, wie stark der Kontakt mit Hindernissen ausgefallen ist und ob er seine Tätigkeit unterbrechen oder ganz stoppen muss.

    Die neue Robotergeneration ist intelligent und clever und  wird zukünftig im Rahmen ihrer zugewiesenen Aufgaben  autonom entscheiden können, was zu tun ist. Mensch und Roboter kommen sich somit immer näher. Dabei wird auf Schutzzäune verzichtet, sodass der Mensch direkt mit dem Roboter im gleichen Raum interagiert. Der Roboter assistiert dem Menschen. Die sichere Berührung von Mensch und Roboter ist dabei möglich und teilweise arbeitsbedingt erforderlich.