Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • EFFEKTE: Karlsruhe 4.0

    Vorträge, Podiumsdiskussionen und Mitmach-Angebote

    06.11.2018 - Kulturzentrum TOLLHAUS e.V.

    Die Veranstaltungsreihe EFFEKTE befasst sich deswegen mit den Auswirkungen von Robotik, Automatisierung und Digitalisierung auf die Arbeitswelt von morgen.

    Die Digitalisierung wird die Arbeitswelt von morgen maßgeblich beeinflussen. Die Veranstaltungsreihe EFFEKTE befasst sich deswegen mit Fragen zu den Auswirkungen von Arbeit 4.0, Robotik und Automatisierung. Welches Wissen und welche Kompetenzen gilt es zu erwerben, wenn rund um den Menschen die Arbeit digitalisiert und automatisiert wird? Welche Arten und welche Formen von Arbeit werden wir insbesondere hier in Deutschland zukünftig erleben? Kommen durch Digitalisierungstechnologien verloren geglaubte Arbeitsplätze zurück? Wo hört Arbeit auf und wo fängt sie an?

    Auf der Veranstaltung referieren ein Religionspädagoge der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, ein Fachmann für Strategisches Management der Karlshochschule und ein Experte für den Bereich globale Produktion der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft.

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

    Ort
    Kulturzentrum TOLLHAUS e.V.
    Alter Schlachthof 35
    76131 Karlsruhe
    Veranstalter
    Wissenschaftsbüro Karlsruhe
    Datum
    06.11.2018
    Uhrzeit
    19:30 bis 22:00 Uhr

    Ansprechpartner

    Clas Meyer
    Leiter Wissenschaftsbüro

    +49 7211337380
    Clas.Meyer@wissenschaftsbuero.karlsruhe.de
    Webseite