Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • Energiewende

    Neue Geschäftsmodelle und Effizienztechnologien für Unternehmen

    23.05.2019 - Weingarten

    Bei Entwicklungen von Technologien rund um die Energiewende spielt die Digitalisierung mittlerweile eine große Rolle und es besteht vielfältiges Potenzial bei der Positionierung innovativer Produkte wie intelligente Messeinrichtungen und Anlagen, Verfahren oder Dienstleistungen. Die Anwendung künstlicher Intelligenz (KI) wird dabei auch immer wichtiger - Spannende Vorträge und verschiedene Aussteller, die innovative Produkte und Maßanalysen vorstellen.

    Bei Entwicklungen von Technologien rund um die Energiewende spielt die Digitalisierung mittlerweile eine große Rolle und es besteht vielfältiges Potenzial bei der Positionierung innovativer Produkte wie intelligente Messeinrichtungen und Anlagen, Verfahren oder Dienstleistungen. Die Anwendung künstlicher Intelligenz (KI) wird dabei auch immer wichtiger. Was KI jedoch wirklich kann und wie der aktuelle Stand der Technik ist, ist im Detail häufig unbekannt. Prof Dr. Ertl wird in seinem Vortrag daher die wichtigsten Heraus-forderungen und Chancen rund um die KI aufzeigen.

    Während die Wirtschaft Zeit braucht, adaptieren sich die Cyber-Kriminellen schnell. Und damit stellt sich die Frage wie eine Verteidigung von Cyber-Attacken funktionieren kann, gerade wenn immer mehr intelligente Messsysteme bei Energieversorgern und Unternehmen zum Einsatz kommen. Prof. Dr. Eggendorf wird in diesem Zusammenhang die Gefahren von Cyber-Crime erläutern und auch die Evolution und Bedeutung von Cyber-Crime 5.0 beschreiben.

    Mit der Energiewende findet auch ein Technologiewechsel bei der Mobilität statt. Prof. Dr. Tillmetz wird in seinem Vortrag auf die globalen Entwicklungen zu fortschrittlichen Batterien und Brennstoffzellen in Kombination mit Wasserstoff eingehen.

    Abgerundet wird die Veranstaltung durch verschiedene Aussteller, die innovative Produkte und Maßanalysen vorstellen.

    Programm

    • 14:00 Uhr: Begrüßung Dr. Sönke Voss, Bereichsleiter IT | Innovation |Technologie IHK Bodensee-Oberschwaben
    • 14:05 Uhr: Was kann die künstliche Intelligenz wirklich? Prof. Dr. Wolfgang Ertl Hochschule Ravensburg-Weingarten
    • 14:35 Uhr: „Die Evolution zu Cyber Crime 5.0“ Prof. Dr. Tobias Eggendorfer Hochschule Ravensburg-Weingarten
    • 15:05 Uhr: Batterien und Brennstoffzellen – Schlüsseltechnologien für die Energiewende Prof. Dr. Werner Tillmetz Mitglied der Fakultät für Naturwissenschaften der Universität Ulm
    • 15:35 Uhr: Pause
    • 16:15 Uhr: Impulsvorträge
      „Betriebliches Fuhrparkmanagement und Elektromobilität“ Technische Werke Schussental GmbH & Co. KG
      „Mobile und stationäre Messungen für Energieanalyse von Produktionsanlagen und Einrichtungen“ Ingenieurbüro Konkret
    Ort
    Weingarten
    Lindenstraße 2
    88250 Weingarten
    Veranstalter
    IHK Bodensee-Oberschwaben
    Datum
    23.05.2019
    Uhrzeit
    14:00 bis 16:45 Uhr