Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • #EUvsVirus

    Pan-European Hackathon

    24.04.2020 - 26.04.2020

    Die Corona-Pandemie gemeinsam über Landesgrenzen hinweg bekämpfen: Gerade in Krisenzeiten ist die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von großer Bedeutung. Die Europäische Kommission veranstaltet dazu gemeinsam mit den EU-Mitgliedsstaaten einen Hackathon. Ziel ist es, innovative Ideen aus der EU zu bündeln und Antworten auf einige Herausforderungen der Corona-Krise zu finden.

    Zur Teilnahme sind alle Akteure der Zivilgesellschaft aufgerufen. Ob Hackathon-Erfahrene, beratende Expertinnen und Experten oder Unternehmen sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen – jeder kann seine Ideen einbringen.

    Anmeldungen zur Teilnahme sind bis zum 19. April möglich.

    Veranstalter
    Europäische Kommission
    Datum
    24.04.2020 - 26.04.2020
    Uhrzeit
    17:00 bis 19:00 Uhr