Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • Online-Veranstaltung: The Digital New Normal 2020

    Resiliente Unternehmen nach der Krise

    28.07.2020

    Jede Krise birgt Chancen: neue (digitale) Geschäftsmodelle, Technologien bis hin zu neuen Arbeits- und Führungsstrukturen, die künftig unser Leben beeinflussen werden. Beim virtuellen Kongress des CyberForums am 28. Juli 2020 können die Teilnehmenden aus verschiedenen fachlichen Perspektiven die IT-Wirtschaft der Zukunft kennenlernen und diese Erkenntnisse in ihr Unternehmen transferieren.

    Eine Keynote wird Wolfgang Grenke in seiner Funktion als Präsident der IHK Karlsruhe halten.

    Vorläufige Programmpunkte:

    • Sessions: Welche digitalen Technologien setzen sich durch? New Work, new Culture, new Leadership? Und welche neuen Geschäftsmodelle und Chancen entwickeln sich?
    • Panel-Diskussion: Die Ergebnisse des Kongresses werden diskutiert und ein Ausblick gegeben.
    • Virtuelles Networking: Im Networking-Bereich kann man sich per Zufallsgenerator 3 Minuten mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern austauschen.


    Referierende:

    • Ingo Kallenbach, Geschäftsführer der Reflect GmbH & Co. KG
    • Christine Regitz, Vice President, Head of „Women in Tech@SAP“, SAP SE
    • Matthias Hornberger, Geschäftsführer der Kizoo Technology Capital GmbH und Vorstandsvorsitzender des CyberForum e. V.
    • Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl, Institutsleiterin des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI, Inhaberin des Lehrstuhls für Innovations- und TechnologieManagement (iTM)

    Kurz vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden der Veranstaltung den Online-Zugang zugeschickt.


    CyberForum e. V. ist mit 1.200 Mitgliedern das größte regional aktive „Hightech.Unternehmer.Netzwerk“ in Europa. Im CyberForum vernetzen sich Unternehmerinnen und Unternehmer, Gründende, Kreative, Mitarbeitende aus Forschungseinrichtungen und Institutionen, Studierende, Business Angels und Auszubildende.


    Veranstaltungspartner

    Die IHK Karlsruhe ist Berater, Dienstleister und Interessenvertreter für rund 68.000 Unternehmen. Gemeinsam mit ihren Mitgliedsunternehmen übernehmen sie Verantwortung in ihren Regionen und tragen dazu bei, gute Voraussetzungen für Wohlstand und Wachstum zu schaffen.

    Die Initiative karlsruhe.digital vereint Karlsruher Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Verwaltung mit dem Ziel, Karlsruhe als Motor der Digitalisierung voranzutreiben – für Wettbewerbsfähigkeit, Lebensqualität und Souveränität. Durch die Initiative karlsruhe.digital wird Expertenwissen gebündelt, Vernetzung gefördert und Themen werden ganzheitlich bearbeitet, um die digitale Zukunft der Stadt aktiv zu gestalten.

    Veranstalter
    CyberForum
    Datum
    28.07.2020
    Uhrzeit
    14:00 bis 17:00 Uhr
    Preis
    Kostenfrei