Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • Standortübergreifende Kollaboration mit VR

    Design Thinking-Workshop

    03.09.2019

    Im Rahmen des Workshop-Formats „Standortübergreifende Kollaboration mit VR“ wird gemeinsam mit den Teilnehmenden die Chancen verteilter, kollaborativer Virtual Reality-Anwendungen für die Unternehmen untersucht und Impulse für neue Wege einer erfolgreichen, ortsunabhängigen Zusammenarbeit gesetzt. In Anwendung der Innovationsmethode Design Thinking erfahren die Teilnehmenden dabei direkt, wie sie nutzerorientiert Kollaborationsprojekte entwickeln und standortübergreifend umsetzen können – ob innerhalb des eigenen Unternehmens oder mit potentiellen Zulieferern, Kunden und Kooperationspartnern.
     

    Datum
    03.09.2019
    Uhrzeit
    10:00 bis 17:00 Uhr