Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • Track B: OP 4.0 und Pandemieprognosen

    aus der Reihe: Zukunft Gesundheit – Medizin, Mensch, Technologie

    02.07.2020

    Welchen Einfluss hat Technologie* auf unsere Gesundheit? Wie wird sich unsere medizinische Versorgung in Zukunft verändern? Werden wir im Alter von Robotern zu Hause unterstützt? Welche Rolle spielt Künstliche Intelligenz bei der Erkennung von Krankheiten? Wie können zukünftig Fallzahlen für Pandemien über Cloud Computing berechnet werden? Antworten auf diese Fragen und mehr erfahrt ihr online während unserer #techourfuture-Wochen vom 26. Juni bis zum 17. Juli 2020.

    Donnerstag, 2. Juli 2020, jeweils um 10.00 Uhr und um 14.00 Uhr (Dauer jeweils ca. 90 Minuten)

    Live-Diskussion mit Prof. Kruck um 10.15 Uhr und um 14.15 Uhr
    Live-Diskussion mit Prof. Volz um 11.15 Uhr und um 15.15 Uhr

    Track Chair: Simon Hiller | Research Assistant Ferdinand-Steinbeis-Institut

    Tech-Stop 3: Roboter im OP

    Prof. Dr. med. Stephan Kruck | Chefarzt Urologie am Zentrum für minimal-invasive Therapie und urologische Robotik, Siloah St. Trudpert Klinikum

    Tech-Stop 4: Daten-getriebene Modellierung von Krankheiten

    Prof. Dr. Raphael Volz | Professor für Angewandte Informatik an der Hochschule Pforzheim

    Veranstalter
    Steinbeis GmbH & Co. KG für Technologietransfer
    Datum
    02.07.2020
    Uhrzeit
    10:00 bis 16:30 Uhr