Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • Vorsprung durch Querdenken

    Neue Innovationsansätze für Unternehmen

    07.02.2019 - Hochschule Mannheim

    Veranstaltung mit Fachbeiträgen zur Innovationsfähigkeit von Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung

    Neue Geschäftsmodelle können unerwartete Konkurrenten hervorbringen und auch wirtschaftlich erfolgreiche Unternehmen schnell in Gefahr bringen. Unternehmen benötigen aus diesem Grund eine klare Innovationsstrategie. Die Veranstaltung der IHK Rhein Neckar vermittelt in mehreren Fachbeiträgen aus der Forschung und Praxis verschiedene Blickwinkel auf aktuelle Innovationsmethoden. Diese sollen Denkanstöße liefern, um die Innovationsfähigkeit des eigenen Unternehmens zu steigern. Ziel ist es, mit dem richtigen Ansatz die Angriffspunkte auf das bestehende Geschäftsmodell zu minimieren, zum konstruktiven Querdenken anzuregen und das eigene Unternehmen mit kreativem Engagement langfristig zum Erfolg zu verhelfen.

    Die Vorträge finden im inno.space, dem Kreativraum der Hochschule Mannheim, statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

     

    Programm:
    15:30 Uhr  -  Anmeldung


    16:00 Uhr  -  Begrüßung
    Prof. Dr. Mathias Hafner, Prorektor Hochschule Mannheim
    Dr. Thilo Schenk, IHK Rhein-Neckar

    16:15 Uhr  -  Firmen und Studierende auf der (Überhol-)Spur  menschzentrierter Innovation!
    Prof. Kirstin Kohler, Hochschule Mannheim

    16:40 Uhr  -  The fast fish eats the slow fish
    Andreas Hauser, SAP AppHaus

    17:05 Uhr  -  Vorsprung durch Innovation
    Udo Erdmann, business design people AG

    17:30 Uhr  -  Moderierter Erfahrungs- und Ideenaustausch zur kundenzentrierten Innovation
    Kai Uwe Weidlich, Medien Institut Ludwigshafen

    18:00 Uhr  -   Austausch mit Studiengruppen des inno.space und Get together

    Ort
    Hochschule Mannheim
    Paul-Wittsack-Str. 10
    68163 Mannheim
    Veranstalter
    IHK Rhein Neckar - IUE
    Datum
    07.02.2019
    Uhrzeit
    16:00 bis 19:00 Uhr
    Preis
    0€