Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0

    Impulse für kleine und mittlere Unternehmen

    07.10.2019 - Haus der Wirtschaft

    Wie können Unternehmen den Herausforderungen der digitalen Transformation begegnen und eine menschengerechte Arbeitswelt gestalten? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um die Arbeitswelt 4.0 bietet die diesjährige Fachkonferenz des „Zukunftsprojekts Arbeitswelt 4.0“, zu der Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL gemeinsam mit der Universität Hohenheim und dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO herzlich einlädt.

     

    Neben der Vorstellung der Ergebnisse des mehrjährigen Forschungsvorhabens werden Leitsätze für die Gestaltung der Arbeitswelt 4.0 präsentiert, die praxisnahe Tipps zum Thema geben. Die Veranstaltung soll kleineren und mittleren Unternehmen in Baden-Württemberg Impulse für die erfolgreiche Bewältigung des Transformationsprozesses liefern.

    Beispiele aus der unternehmerischen Praxis zeigen, wie Unternehmen die Herausforderungen der digitalen Transformation erfolgreich bewältigt haben. Im Fokus stehen folgende Beispiele und Themen:

    • Agile Unternehmen: Agilitätsbedarf identifizieren und partizipativ eine agile Organisation entwickeln und etablieren
    • Partizipative Technologieanwendung: Einführung und Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Unternehmen
    • Neue Formen der Qualifizierung: Beteiligungsorientiertes Lernen in der Industrie 4.0 in der Montage
    • Transformationen erfolgreich mit den Mitarbeitenden durchführen
    Venue
    Haus der Wirtschaft
    Willi-Bleicher-Straße 19
    70174 Stuttgart
    Host
    Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
    Date
    07.10.2019
    Time
    09:30 17:00 h