Wirtschaft digital Baden-Württemberg

IHK-Sicherheitschecks für kleine und mittlere Betriebe

Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen gehört IT-Sicherheit zu den größten Herausforderungen der Digitalisierung. Zur Unterstützung dieser Betriebe bietet die IHK Karlsruhe einen Sicherheitscheck an. In einem dreistufigen Prozess erhalten sie dabei eine erste Einschätzung ihrer technischen Informationssicherheit.

Unternehmen führen zunächst einen Online-Sicherheitscheck durch und füllen hierfür einen Fragebogen für den IHK-Berater aus. Der Berater arbeitet danach im Betrieb vor Ort eine Checkliste zu IT-Sicherheitsmaßnahmen ab. Abhängig von den IT-Strukturen kann dies bis zu zweieinhalb Stunden in Anspruch nehmen. Die IHK untersucht abschließend den Web- und Mailserver mit öffentlich verfügbaren Online-Scannern auf Schwachstellen. Nach dem Sicherheitscheck stellt die IHK Handlungsempfehlungen aus und verweist auf weiterführende Informationen, wie zum Beispiel Informationsveranstaltungen, Webseitenchecks, Leitfäden oder Dienstleister.

Interessierte Unternehmen können sich direkt an Dr. Marc Mühleck, Referent Technologie/IT, T.I.S.P. und zertifizierter IT-Sicherheitsbeauftragter (IHK), wenden.

Ansprechpartner

Dr. Marc Mühleck
IHK Karlsruhe
Lammstraße 13-17
76133 Karlsruhe

0721 174-438
marc.muehleck@karlsruhe.ihk.de
Webseite