Wirtschaft digital Baden-Württemberg

Chatbots und Voice Assistenten in der Industrie 4.0 / Robotic Process Automation

Workshop

27.01.2020 - Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg

Durch den digitalen Wandel stehen Unternehmen technologische Innovationen zur Verfügung, die zur Automatisierung von Arbeitsabläufen eingesetzt werden können. So können beispielsweise digitale Software-Roboter, wie Chatbots und Voice Assistenten, bei administrativen Aufgaben unterstützend eingesetzt werden. Diese Arbeitsabläufe werden meistens nach einem einheitlichen Schema durchgeführt, nehmen aber trotzdem viel Zeit in Anspruch. Der Einsatz solcher Software-Bots zur Automatisierung von wiederholt auftretenden Aufgaben wird als Robotic Process Automation (RPA) bezeichnet.

Wer Chatbots und RPA in seinem Unternehmen effektiv einsetzen möchte, muss zuerst die Technologie verstehen, die dahintersteht. Im Workshop werden sich die Teilnehmenden mit der technischen Struktur von Chatbots und Voice Assistenten auseinandersetzen und davon ausgehend erarbeiten, wie RPA bei verschiedenen Tätigkeiten zielgerichtet eingesetzt werden kann. Ein ebenso bedeutender Themenbereich der Veranstaltung wird der Datenschutz sein und wie dieser bei der Einführung von RPA in Unternehmen gehandhabt werden muss.  

Ort
Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg
Romäusring 4
78050 Villingen-Schwenningen
Veranstalter
Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg
Datum
27.01.2020
Uhrzeit
09:30 bis 16:30 Uhr