Wirtschaft digital Baden-Württemberg

familyNET 4.0 - moderne Arbeitswelt für digitale familienbewusste Unternehmen

Die Rolle von Human Resources in der digitalisierten Arbeitswelt

19.02.2019 - Boehringer Ingelheim Deutschland GmbH

Die Digitalisierung bietet zahlreiche Chancen für Unternehmen und Beschäftigte. Dabei bestimmen viele Veränderungsprozesse den Alltag in Unternehmen - Human Resources hat die Möglichkeit, dabei zum Treiber und Mitgestalter zu werden.

Die digitale Transformation von Geschäftsmodellen erfordert eine umfassende Neuausrichtung von Inhalten und Organisationsstrukturen auch in den Personalabteilungen. Ziel sollte es sein, eine Unternehmenskultur zu verfolgen, die einerseits Kreativität freisetzt und andererseits unternehmerische Eigenverantwortung stärkt. Dazu gehören Schnelligkeit und Agilität ebenso wie Offenheit zur Vernetzung von Mitarbeitenden. Teilnehmer der Veranstaltung lernen, wie dieser Prozess zielgerichtet im Unternehmen gestartet werden kann und wie die Förderung von Mitarbeitern gelingt.

Im Anschluss an den Vortrag findet eine Führung durch die Smart Working Fläche statt.

Die Anmeldung per E-Mail ist hier möglich.

Zum Thema „Die Rolle von Human Resource in der digitalisierten Arbeitswelt“ werden noch zwei weitere Termine stattfinden: am 21.02. in Lörrach und am 28.02. in Heidelberg.

Ort
Boehringer Ingelheim Deutschland GmbH
Birkendorfer Str. 65
88397 Biberach a.d. Riß
Veranstalter
Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V.
Datum
19.02.2019
Uhrzeit
10:00 bis 13:00 Uhr
Preis
kostenlos

Ansprechpartner

Silvia Gesierich
Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V.
Martinstraße 42-44
73728 Esslingen

0711 310574-14
gesierich.silvia@biwe-bbq.de
Webseite