Wirtschaft digital Baden-Württemberg

Interaktive Visualisierung in Marketing und Vertrieb

Virtual Dimension Center

05.06.2019 - IHK Karlsruhe

Verantwortliche für Marketing und Vertrieb in Unternehmen sehen sich derzeit zahlreichen Herausforderungen gegenüber: Von der Individualisierung des Angebots über die Beherrschung globaler Märkte, Cross-Media- und Multi-Channel-Marketing bis hin zur Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb und den gestiegenen Erwartungshaltungen der Kunden. Dabei erhöhen neue Simulations- und Visualisierungsmethoden, steigende mobile Rechenleistung und die digitalen Prozessketten als Datenlieferanten die Erfolgschancen der Unternehmen deutlich.

Die Veranstaltung bietet einen Überblick, wie VR- und AR-Technologien strategisch erfolgreich in Marketing und Vertrieb (im B2B-Bereich) eingesetzt werden können, unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen in Zeiten der Digitalisierung.

Agenda:
16:15 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
16:40 Uhr Begrüßung; VDC Fellbac, IHK Karlsruhe
16:45 Uhr Besonderheiten beim Einsatz immersiver virtueller Welten; Matthias Wölfel, Hochschule Karlsruhe
17:15 Uhr Virtual Corporate Spaces: Kollaborative VR-Multiuser Lösungen für Marketing, Training und Knowledge Management; Simon Walk, Solid White
17:45 Uhr Bleeding-Edge-Technologien als Erfolgsfaktoren für die Digitalisierung im B2B-Vertrieb; Marc Herling, Tacton
18:15 Uhr Get Together
19:00 Uhr Veranstaltungsende

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldeschluss ist der 03.06.2019.

Zielstellung: Die Veranstaltung bietet einen Überblick, wie VR- und AR-Technologien strategisch erfolgreich in Marketing und Vertrieb (im B2B-Bereich) eingesetzt werden können, unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen in Zeiten der Digitalisierung.

Zielgruppe: Entscheider und Manager aus Marketing und Vertrieb von Industriebetrieben. Interessierte an neuen Marketing-Strategien und -Technologien.

Ort
IHK Karlsruhe
Lammstr. 13 - 17
76133 Karlsruhe
Veranstalter
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach w. V.
Datum
05.06.2019
Uhrzeit
16:15 bis 19:00 Uhr

Ansprechpartner

Marianne Ludwig
Webseite