Einer der bedeutendsten Wirtschaftsstandorte in Deutschland und Europa ist der Großraum Stuttgart. Nicht zuletzt mit der Fähigkeit, sich immer wieder für Innovationen zu öffnen, haben Weltmarktführer des Mittelstands und etablierte Konzerne der Region zu weltweiter Bekanntheit verholfen. Das digitale Ökosystem Stuttgart knüpft an diese Tradition an und bringt etablierte Unternehmen mit exzellenten Forschungseinrichtungen und Startups zusammen, um gemeinsam digitale Lösungen für die Bereiche Smart Products, Mobility und Industrie 4.0 zu entwickeln. Der weitere Erfolg der Region wird maßgeblich von der Integration externer Impulse abhängen.

Aktuelles aus dem Hub

17.11.2021
Erfahrung teilen – Erfolg sichern 2
Im Rahmen des Start-up-Coachings von CODE_n bieten die Senioren der Wirtschaft eine Reihe von Vorträgen und Workshops zu wesentlichen Aspekten erfolgreicher Gründung und Unternehmensführung.

 

23.11.2021
Lecture & Workshop: NEW INNOVATION – Deglobalisierung und digitale Geschäftsmodelle
Entwickeln Sie innovative Ansätze, um Ihre Unternehmensstrategie an die Dynamik des Marktes anzupassen.

 

News
Die smarte Produktion nimmt Fahrt auf und geht mit Plug-in-Labor auf Tour
Das Prinzip von Industrie 4.0 ist vielerorts klar. Nun gilt es, die Konzepte in Anwendungen umzusetzen. In Baden-Württemberg wird dazu jetzt ein mobiles Forschungslabor zu den Unternehmen gebracht.

Steckbrief

 

Standorte

  • Stuttgart

 

Besonderer Fokus

  • Smart Products
  • Industrie 4.0
  • Mobility

 

Angebote

  • Vernetzung relevanter Akteure im Bereich „Future Industries“
  • Ausrichtung und Beauftragung von Events im Bereich „Future Industries“
  • Vermittlung von Weiterbildungsangeboten
  • Beratung und wissenschaftliche Begleitung zu Themen der Digitalisierung
  • Unternehmensübergreifende Projekte zur Entwicklung von digitalen Lösungen im Bereich „Future Industries“

 

Infrastruktur

  • Innovation Labs
  • Event Spaces
  • Makerspace