Mit seinem Digital Hub an drei Standorten (Pforzheim, Nagold und Horb am Neckar) will die Region Nordschwarzwald die Digitalisierung der regionalen Wirtschaft voranbringen sowie digitale Personalisierungsstrategien und -Verfahren langfristig zu unterstützen. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) werden von einer wirtschaftsnahen, professionellen Unterstützung durch Beratung, Coaching, Workshops und weitere innovative Veranstaltungsformate in diesem Bereich profitieren können.

Viele kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) fragen sich sehr konkret, wie sie die Chancen der Digitalisierung nutzen können. Digitalisierung betrifft nicht nur die technische Umgebung, sondern auch personelle und unternehmenskulturelle Belange und die veränderte Zusammenarbeit über die Grenze der eigenen Firma hinaus. Auf ökonomischer Ebene geht der Trend zur Individualisierung mit einer zunehmenden Ausdifferenzierung der Märkte einher, an deren Ende das personalisierte Produkt für die Zielgruppengröße Eins steht.

Ziele des Digital Hubs Nordschwarzwald RESPOND sind es, die Digitalisierung der regionalen Wirtschaft voranzubringen sowie digitale Personalisierungsstrategien und -Verfahren langfristig zu unterstützen. Regionale Unternehmen werden ab dem 1. Oktober 2018 von einer wirtschaftsnahen, professionellen Unterstützung durch verschiedene Angebote, z. B. Beratung, Coaching, Workshops und weitere innovative Veranstaltungsformate, in diesem Bereich profitieren können.

Die Projektziele werden durch ein regionalisiertes Konzept mit drei Standorten (Nord, Mitte, Süd) unter der Leitung der WFG Nordschwarzwald umgesetzt, wobei neben dem Hauptprojektschwerpunkt - Personalisierung und domänenübergreifende Angebote und Geschäftsmodelle - regional folgende Zielgruppen im Fokus stehen: (1) Digitaler Zwilling und Digitalisierung im ländlichen Raum (Standort Nagold), (2) Personalisierungsstrategien für produzierende Unternehmen (Standort Horb), (3) Digital Campus mit Sensibilisierungs-, Schulungs- und Weiterbildungsangeboten - Kontextadaptive Produkte und Dienstleistungen der IT-, Kreativ- und Medienbranche (Standort Pforzheim).

Projektträger:   
Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald GmbH (WFG)

Steckbrief

 

Standorte

  • Horb am Neckar

  • Nagold

  • Pforzheim

 

Besonderer Fokus

  • Digitaler Zwilling

  • Kunststoffbranche

  • Personalisierte & kontextadaptive Produkte

 

Angebote

  • Digitalstrategieberatung

  • Fördermittelberatung

  • Geschäftsmodellentwicklung

  • Digitalisierungssprechstunden

 

Infrastruktur

  • Design-Thinking-Räume

  • Digital Campus für E-Commerce

  • Future Lab