Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • Cloud Mall BW – Internet of Things

    DigitalDialog zu Entwicklungen von Systemen im Internet der Dinge

    05.05.2020

    Das Projekt „Cloud Mall BW“ lädt am 5. Mai zu einem DigitalDialog zum Thema Entwicklungen von Systemen im Internet der Dinge ein. Die Onlineveranstaltung greift die Entwicklung von IoT-Systemen auf und befasst sich mit Systemarchitekturen und Integrationsmöglichkeiten für IoT-Technologien im Betrieb.

    Das Projekt „Cloud Mall BW“ lädt am 5. Mai zu einem DigitalDialog mit dem Schwerpunkt „Kooperationen in der Cloud verwirklichen“ ein. Dabei wird auf Entwicklungen von Systemen im Internet der Dinge eingegangen. Über das Internet of Things (IoT) werden Maschinen und Anlagen in industriellen Betrieben miteinander sowie mit dem Internet vernetzt, um verwertbare Informationen zu Produktionsprozessen zu erhalten. Mithilfe von Datenanalyseverfahren können dadurch Betriebsabläufe effizienter gemacht und Produktionskosten gesenkt werden. Die Onlineveranstaltung greift die Entwicklung von IoT-Systemen auf und befasst sich mit Systemarchitekturen und Integrationsmöglichkeiten für IoT-Technologien im Betrieb. Vorgestellt wird dabei ein Werkzeug, das Betriebe zur System- und Architekturentwicklung nutzen können.

    Das Projekt „Cloud Mall BW“ zeigt kleinen und mittleren Unternehmen, wie sie in kooperativen Praxisprojekten innovative Ideen zu ausgearbeiteten Konzepten oder einem ersten Pilotprojekt umsetzen können. Mittels Matchmaking hilft Cloud Mall zudem Unternehmen geeignete Umsetzungspartner für die Verwirklichung ihrer Ideen zu finden.

    Veranstalter
    Fraunhofer IAO
    Datum
    05.05.2020
    Uhrzeit
    17:30 bis 18:00 Uhr

    Ansprechpartner

    Damian Kutzias
    Fraunhofer IAO
    Digital Business Services

    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart

    +49 711 970-2409
    Damian.Kutzias@iao.fraunhofer.de