Wirtschaft digital Baden-Württemberg
  • Open Day: Digitale Werkzeuge für die Produktion

    Industrie-4.0-Anwendungen mit 5G, smarten Maschinen und Cloud-Services entdecken und erforschen

    17.07.2019 - Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

    Insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen fehlt es oft an finanziellen Ressourcen, um Digitalisierungsprojekte umzusetzen. Zur Unterstützung bietet das Land diesen Betrieben unterschiedliche Förderprogramme an. Auf den Open Days können sich Interessenten einen Überblick über aktuelle Förderprojekte in den Bereichen smarte Produktionsmaschinen, Cloud-Services und 5G in der Produktion verschaffen. Zudem erhalten sie Einblicke in die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten anhand konkreter Anwendungsbeispiele.

    Zum direkten Austausch stehen Unternehmensvertreterinnen und -vertreter haben die Möglichkeit, die Expertinnen und Experten der Initiativen zur Verfügung, um unter anderem ihre Projektideen vorzustellen. Im World-Cafe stellen sich aktuelle Ideenwettbewerbe und laufende Kooperationsprojekte vor.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Führungskräfte, Projektleiter sowie Entwickler.

    Ort
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
    Nobelstr. 12
    70569 Stuttgart
    Veranstalter
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
    Datum
    17.07.2019
    Uhrzeit
    09:30 bis 13:00 Uhr

    Ansprechpartner

    B.Sc. Olga Meyer
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
    Nobelstr. 12
    70569 Stuttgart

    +49 711 970-1068
    olga.meyer@ipa.fraunhofer.de